Show Image
   21 episodes
 

more

Comments

Baby got Business

Ann-Katrin Schmitz

21 episodes

Nov 25, 2020

Fake Follower - Betrugsmasche Social Media Reichweite 

35 - Fake Follower - Betrugsmasche Social Media Reichweite

35 – Fake Follower - Betrugsmasche Social Media Reichweite

„Du, die hat doch Follower gekauft!“ - Was unter Influencer gerne hinter vorgehaltener Hand getuschelt wird ist genau genommen das größte wirtschaftliche Problem der Influencer Marketing Branche.

Fake Follower und Fake Engagement, Bots und „Like Gruppen“ - Im Kampf um Sichtbarkeit in sozialen Netzwerken und damit der Aufmerksamkeit im Netz wird das Geschäft mit der Reichweite immer trickreicher. Mittlerweile kann man als „menschlicher Bot“ ein kleines Taschengeld verdienen und selbst für Experten wird es ohne große Datensätze fast unmöglich, Fake Reichweiten zu erkennen.

Dabei ist es nicht nur irreführend und unauthentisch, wenn der Lieblingsinfluencer in die Fake Follower Trickkiste greift. Mit insgesamt fünf Experten aus ganz unterschiedlichen Branchen werfe ich einen Blick auf die dunkle Seite des Influencer Marketings:

*Frederik Fleig (Reporter bei 1LIVE und Y-Kollektiv) *Lou Dellert (Sinn-fluencerin und Klima-Aktivistin) *Jan Stremmel (Reporter Süddeutsche & Galileo) *Martin Gerecke (Rechtsanwalt) *Stephanie Kraus (Business Lead Digital Communications & Data)

Wie erkenne ich, ob jemand Follower gekauft hat? Was kostet das überhaupt und welche rechtlichen Konsequenzen kann das haben? Welche Tools kann man zur Analyse von Social Media Reichweite nutzen und wie setzte ich die Zahlen richtig ins Verhältnis. Antworten gibt’s im Podcast!


Werbepartner in dieser Folge.

  1. Pre-Roll – Blinkist

Was genau ist Blinkist? Auf Blinkist findest du 3.500 Sachbücher - zusammengefasst in 15 Minuten - als Hörbuch oder schriftliche Zusammenfassung. Besonders hilfreich, um sich schnell in komplexe Themen einzuarbeiten oder auch wissenschaftlich zu arbeiten. Meine persönlichen Lieblingstitel: “Das 4 Stunden Start up”, “Utopien für Realisten” und “Kurze Antworten auf große Fragen”.

Unter www.blinkist.de/babygotbusiness bekommst du 25% auf das Jahresabo.

  1. Mid-Roll – CLARK

Deine Versicherungen digital managen und Geld sparen mit Clark - Mit der CLARK App kannst du deine Versicherungen digital mit deinem Smartphone managen und hast alles auf einen Blick. Wie das Ganze funktioniert? Du registrierst dich in der App oder auf der Website und gibst an, welche Versicherungen du bereits hast. Anschließend erhältst du alle Details zu deinen bestehenden Verträgen übersichtlich und digital. Zusätzlich bietet CLARK hilfreiche Tipps, wie du deine Versicherungssituation verbessern kannst und wo du Geld sparen kannst. Alles kostenlos und unabhängig. Denn CLARK findet - auf Basis deiner aktuellen Lebenssituation - die Tarife, die am besten zu dir passen.

Für die Hörer von Baby got Business spendiert CLARK einen Amazon Gutschein. Einfach die CLARK App runterladen oder direkt auf die Website gehen (clark.de / goclark.at) und bei der Registrierung den Gutscheincode „BabygotBusiness“ eingeben. Neukunden bekommen einen 15€ Amazon Gutschein pro jede in die App hochgeladene bestehende Versicherung (ausgeschlossen Gesetzliche Krankenkasse, Altersvorsorge, ADAC-Mitgliedschaften). Sobald die Versicherungen als gültig bestätigt worden sind, wir der Gutschein von Clark per E-Mail versendet.


Hier findest du mehr über mich:


Hier findest du mehr über Frederik Fleig:


Hier findest du mehr über Dr. Martin Gerecke:


Hier findest du mehr über Stephanie Kraus:


Hier findest du mehr über Jan Stremmel:


Let's rock it,

deine Anni <3

Nov 12, 2020

Julius van de Laar: Wahlkampf 3.0 - Wie funktioniert Wahlkampf im digitalen Zeitalter? 

#33 – Julius van de Laar: Wahlkampf 3.0 - Wie funktioniert Wahlkampf im digitalen Zeitalter?

33 – Julius van de Laar: Wahlkampf 3.0 - Wie funktioniert Wahlkampf im digitalen Zeitalter?

Studi-Job? Wahlkampfhelfer in den USA im Team von Obama! Julius van de Laar wollte eigentlich der nächste Dirk Nowitzki werden, ist dann aber durch eine Prise Schicksal und eine gute Portion Leidenschaft als erster Deutscher 2008 im Wahlkampfteam von Barack Obama gelandet. Mittlerweile ist er strategischer Politik-Berater und US Wahlkampf-Insider. Gemeinsam werfen wir einen Blick hinter die Kulissen des erbitterten Wahlkampf von Joe Biden und Donald Trump der letzten Wochen. Dabei ist Social Media Marketing und der Einsatz von Big Data nicht mehr wegzudenken. Wir diskutieren, wie „Wahlkampf 3.0“ im Hinblick auf die Bundestagswahl 2021 funktioniert und wie Politik im Social Web erfolgreich wird. Was können sich deutsche Politiker abgucken und noch viel wichtiger: Was lieber nicht?!

Linkliste:

Cambridge Analytisch Doku auf Netflix: https://www.netflix.com/title/80117542

ARTE Doku „Aus der Traum?“: https://www.arte.tv/de/videos/093705-001-A/aus-der-traum-die-amerikaner-im-wahljahr-1-5/

Letterman „My next Guest“ Obama Interview: https://www.netflix.com/title/80209096

Social Media Watchblog: https://socialmediawatchblog.de


Werbepartner in dieser Folge.

  1. Pre-Roll - HelloFresh

HelloFresh ist die Nr.1 Kochbox in Deutschland. Das Konzept: HelloFresh liefert jede Woche kreative Rezepte und frische Zutaten in einer Kochbox zu dir nach Hause, sodass du super einfach ausgewogene Gericht kochen kannst. Dabei gibt es: abwechslungsreiche Rezepte in wöchentlich wechselnden Menüs, eine kostenlose Lieferung zum Wunschtermin und volle Flexibilität durch Lieferpausen und ohne Mindestlaufzeit.

Mit dem Code BABYGOTBUSINESS bekommst du in Deutschland 45€ Rabatt aufgeteilt auf die ersten 4 Boxen. Dabei gilt: 25€ Rabatt auf die 1. Box, 10€ auf die 2. Box, 5€ auf die 3. und 4. Box.

In Österreich und der Schweiz bekommst du 55€ Rabatt verteilt auf 3 Boxen und 85 CHF Rabatt verteilt auf 3 Boxen.

Alle Codes sind gültig für mindestens 2 Monate.

  1. Mid-Roll - Blinkist

Was genau ist Blinkist? Auf Blinkist findest du 3.500 Sachbücher - zusammengefasst in 15 Minuten - als Hörbuch oder schriftliche Zusammenfassung. Besonders hilfreich, um sich schnell in komplexe Themen einzuarbeiten oder auch wissenschaftlich zu arbeiten. Meine persönlichen Lieblingstitel: “Das 4 Stunden Start up”, “Utopien für Realisten” und “Kurze Antworten auf große Fragen”.

Unter www.blinkist.de/babygotbusiness bekommst 25% auf das Jahresabo.

  1. Mid-Roll - Greator

Greator veranstaltet vom 27. bis 29. November 2020 die Online Live Coaching Days. Und das Ganze ist für dich komplett kostenfrei.

Gastgeber des Events sind die Coaching-Experten Christina & Walter Hommelsheim. In den drei Tagen erwartet dich ein spannendes Programm aus Meditationen, Coaching-Methoden und gezielten Übungen. Das Event ist sowohl spannend für Leute, die an ihren eigenen Blockaden arbeiten möchten, als auch für Leute, die selbst Coach werden möchten. Außerdem erwarten dich einige Special Guests.

Mehr Infos zu der Veranstaltung und dem Programm findest du unter https://go.greator.com/live-coaching-days/

Sichere dir jetzt dein Gratis-Ticket unter http://greator.link/BabygotBusiness


Hier findest du mehr über mich:

Website: www.akschmitz.com

Instagram: https://www.instagram.com/himbeersahnetorte/?hl=de

Instagram - Baby got Business: https://www.instagram.com/babygotbusiness/?hl=de

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ann-katrin-schmitz/?originalSubdomain=de

Impressum: http://www.ak-schmitz.de/impressum/


Hier findest du mehr über Julius:

Website: www.juliusvandelaar.com

Instagram: https://www.instagram.com/juliusvandelaar/

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/juliusvandelaar/?originalSubdomain=de


Let's rock it, deine Anni <3

Nov 4, 2020

Lea Sophie-Cramer: Wie finde ich einen Business Angel? Teil II 

#32 - Lea Sophie-Cramer: Wie finde ich einen Business Angel? Teil II

32 – Lea Sophie-Cramer: Wie finde ich einen Business Angel Teil II

Lea-Sophie Cramer (33) ist leidenschaftliche Unternehmerin, Investorin und Gründerin der Marke Amorelie, der größten europäischen Marke für das Liebesleben. Nach sieben Jahren als CEO ist sie Ende 2019 zurückgetreten und wechselte in den Beirat. Mittlerweile ist Lea selbst zu einer eigenen Marke geworden und hat alleine auf LinkedIn über 92.000 Follower. Aktuell engagiert sie sich intensiv in der Gründerszene, investiert in Start-Ups und unterstützt Gründer mit ihrer Expertise. Das Jahr 2020 hat sie als ihr persönliches „Year of Learning“ getauft.

In Teil II verrät uns Lea, worum es sich bei ihrer neuen – bisher eigentlich noch geheimen – Business Idee handelt. Wir sprechen über die Unterschiede, Vor- und Nachteile von VC’s und Business Angels und klären die Fragen: Wie und wo finde ich eigentlich einen Business Angel? Wieso geht man als Gründer nicht einfach zur Bank? Was macht einen guten Businessplan aus? Und warum gibt es eigentlich so wenig weibliche Gründerinnen? Außerdem verrät Lea wo sie aktuell das größte Gründungspotenzial sieht.


Werbepartner in dieser Folge.

  1. Mid-Roll - Motatos

Motatos ist der Online-Supermarkt, bei dem man nicht nur Geld spart, sondern auch Lebensmittel rettet. Die Besonderheit: Hier findest du Produkte und Lebensmittel, die im Einzelhandel nicht mehr zu finden sind und im Müll gelandet wären. Gründe hierfür sind z.B. Verpackungsfehler, ein zeitnahes MHD oder auch einfach saisonale Produkte wie Weihnachtsschokolade. Motatos hat es sich zur Aufgabe gemacht diese Lebensmittel zu retten und Online günstig zu verkaufen. Damit konnte das Unternehmen bisher über 11.000 Tonnen Lebensmittel retten. Jede Woche gibt es ein neues Sortiment und eine große Auswahl an Getränken, veganen Produkten, Superfoods und Drogerieprodukten.

Mit dem Code „baby15“ bekommst du auf motatos.de 15% Rabatt auf deinen Einkauf.


Hier findest du mehr über mich:


Hier findest du mehr Infos über Lea-Sophie:

Instagram: https://www.instagram.com/leasophiecramer/?hl=de

Linkedin: https://de.linkedin.com/in/lea-sophie-cramer


Let's rock it,

deine Anni <3

Oct 28, 2020

Lea-Sophie Cramer: Wie finde ich einen Business Angel? Teil I 

#31 - Lea-Sophie Cramer: Wie finde ich einen Business Angel? Teil I

31 – Lea-Sophie Cramer: Wie finde ich einen Business Angel? Teil I

Lea-Sophie Cramer (33) ist leidenschaftliche Unternehmerin, Investorin und Gründerin der Marke Amorelie, der größten europäischen Marke für das Liebesleben. Nach sieben Jahren als CEO, ist sie Ende 2019 zurückgetreten und wechselte in den Beirat. Mittlerweile ist Lea selbst zu einer eigenen Marke geworden und hat alleine auf Linkedin über 92.000 Follower. Aktuell engagiert sie sich intensiv in der Gründerszene, investiert in Start-ups und unterstützt Gründer mit ihrer Expertise. Das Jahr 2020 hat sie als ihr persönliches „Year of Learning“ getauft.

Mit Lea habe ich über die Gründung von Amorelie gesprochen und darüber wie ihr beruflicher und privater Alltag heute - nach Amorelie - aussieht. Es gibt spannende Insights und handfeste Tipps für Gründer, Investments und Start-up-Finanzierungen. Wir klären die Fragen: Wie und wo finde ich Investoren? Wieso geht man als Gründer nicht einfach zur Bank? Und was macht einen guten Businessplan aus? Außerdem verrät Lea: Wie sie es schafft, bei all ihren verschiedenen Projekten und Investments zu priorisieren und wo sie aktuell das größte Gründungspotenzial sieht.


Werbepartner in dieser Folge.

  1. Pre-Roll – HelloFresh HelloFresh ist die Nr.1 Kochbox in Deutschland. Das Konzept: HelloFresh liefert jede Woche kreative Rezepte und frische Zutaten in einer Kochbox zu dir nach Hause, sodass du super einfach ausgewogene Gericht kochen kannst. Dabei gibt es: abwechslungsreiche Rezepte in wöchentlich wechselnden Menüs, eine kostenlose Lieferung zum Wunschtermin und volle Flexibilität durch Lieferpausen und ohne Mindestlaufzeit.

Mit dem Code BABYGOTBUSINESS bekommst du in Deutschland 45€ Rabatt aufgeteilt auf die ersten 4 Boxen. Dabei gilt: 25€ Rabatt auf die 1. Box, 10€ auf die 2. Box, 5€ auf die 3. und 4. Box. In Österreich und der Schweiz bekommst du 55€ Rabatt verteilt auf 3 Boxen und 85 CHF Rabatt verteilt auf 3 Boxen.

Alle Codes sind gültig für mindestens 2 Monate.

  1. Mid-Roll - Blinkist Was genau ist Blinkist? Auf Blinkist findest du 3.500 Sachbücher - zusammengefasst in 15 Minuten - als Hörbuch oder schriftliche Zusammenfassung. Besonders hilfreich, um sich schnell in komplexe Themen einzuarbeiten oder auch wissenschaftlich zu arbeiten. Meine persönlichen Lieblingstitel: “Das 4 Stunden Start up”, “Utopien für Realisten” und “Kurze Antworten auf große Fragen”.

Unter www.blinkist.de/babygotbusiness bekommst 25% auf das Jahresabo.

  1. Post-Roll - Motatos Motatos ist der Online-Supermarkt, bei dem man nicht nur Geld spart, sondern auch Lebensmittel rettet. Die Besonderheit: Hier findest du Produkte und Lebensmittel, die im Einzelhandel nicht mehr zu finden sind und im Müll gelandet wären. Gründe hierfür sind z.B. Verpackungsfehler, ein zeitnahes MHD oder auch einfach saisonale Produkte wie Weihnachtsschokolade. Motatos hat es sich zur Aufgabe gemacht diese Lebensmittel zu retten und Online günstig zu verkaufen. Damit konnte das Unternehmen bisher über 11.000 Tonnen Lebensmittel retten. Jede Woche gibt es ein neues Sortiment und eine große Auswahl an Getränken, veganen Produkten, Superfoods und Drogerieprodukten. Mit dem Code „baby15“ bekommst du auf motatos.de 15% Rabatt auf deinen Einkauf.

Hier findest du mehr über mich:


Hier findest du mehr Infos über Lea:

Instagram: https://www.instagram.com/leasophiecramer/?hl=de

Linkedin: https://de.linkedin.com/in/lea-sophie-cramer


Let's rock it,

deine Anni <3

Oct 14, 2020

Alex Giesecke von SimpleClub: Die Revolution des Bildungssystems? 

#30 – Alex Giesecke: De Revolution des Bildungssystems?

„Wir wollten die coolste Online-Nachhilfe in Deutschland schaffen“ - mit 19 Jahren hat Alex Giesecke zusammen mit seinem Mitgründer im Jahr 2011 sein erstes Startup gegründet - die Lernapp „TheSimpleClub“. Mit dem Angebot aus App und YouTube-Videos hat TheSimpleClub damit eine Nerv getroffen. Heute ist TheSimpleClub eine der populärsten Anbieter für Online-Nachhilfe und erreicht damit monatlich über 600.000 Schüler. Mit Alex habe ich darüber gesprochen wie es zu der Gründungsidee kam, wieso das ganze Konzept so erfolgreich ist und warum es bei der jüngeren Generation so gut ankommt. Außerdem beantworten wir die Fragen: Wieso braucht unser Schulsystem unbedingt eine Revolution? Bereitet die Schule, so wie sie jetzt ist, Schüler wirklich auf das Leben vor? Und ist der Beruf des Lehrers irgendwann mal überflüssig?


Werbepartner in dieser Folge.

  1. Pre-Roll – HelloFresh

HelloFresh ist die Nr.1 Kochbox in Deutschland. Das Konzept: HelloFresh liefert jede Woche kreative Rezepte und frische Zutaten in einer Kochbox zu dir nach Hause, sodass du super einfach ausgewogene Gericht kochen kannst. Dabei gibt es: abwechslungsreiche Rezepte in wöchentlich wechselnden Menüs, eine kostenlose Lieferung zum Wunschtermin und volle Flexibilität durch Lieferpausen und ohne Mindestlaufzeit.

Mit dem Code BABYGOTBUSINESS bekommst du in Deutschland 45€ Rabatt aufgeteilt auf die ersten 4 Boxen. Dabei gilt: 25€ Rabatt auf die 1. Box, 10€ auf die 2. Box, 5€ auf die 3. und 4. Box.

In Österreich und der Schweiz bekommst du 55€ Rabatt verteilt auf 3 Boxen und 85 CHF Rabatt verteilt auf 3 Boxen.

Alle Codes sind gültig für mindestens 2 Monate.

  1. Mid-Roll – BookBeat

Hör wann immer und wo du willst! In der online Bibliothek BookBeat findest du eine riesige Auswahl an Hörbüchern. Dabei kannst du alle Hörbücher streamen oder direkt in der App herunterladen. Außerdem kannst du dein Abo jederzeit auch wieder online kündigen.

Unter www.bookbeat.de/babygotbusiness kannst du BookBeat einen Monat kostenfrei testen.

  1. Post-Roll – Readly - Alle deine Lieblingsmagazine an einem Ort

Was genau ist Readly?

Readly ist die neue Art, Magazine und Zeitungen auf dem Smartphone, Tablet oder PC zu lesen. Hole dir unbegrenzten Zugriff auf rund 4.500 Magazine weltweit, für monatlich 9,99€. Und nicht nur die aktuellen Magazine und Zeitungen, sondern auch ältere – bei Readly erschienene – Ausgaben. Das Angebot richtet sich an die gesamte Familie und bietet hochwertige Titel, zahlreiche Special-Interest-Magazine und internationale Publikationen für jedes Hobby und jede Leidenschaft. Unkompliziert, unbegrenzt – mit einem einfachen Bezahlmodell ohne langfristige Vertragsbindung.

Neukunden können unter "readly.com/babygotbusiness" Readly jetzt 2 Monate für 1,99€ testen.


Hier findest du mehr über mich:


Hier findest du mehr über Alex Giesecke:


Let's rock it,

deine Anni <3

Sep 4, 2020

Alisa Jahnke: Kind und Karriere - geht das? 

#29 - Alisa Jahnke: Kind und Karriere - geht das?

Kind UND Karriere, geht das? Eine junge Frau sitzt am Schreibtisch mit aufgeklapptem Laptop, neben ihr auf dem Boden liegt auf einer Baby-Decke ein kleiner Säugling, ein Flip Chart mit Post-its und ein Kinderwagen im Hintergrund. Eine ganz normale Meeting Situation - aber eben mit doppelter Verantwortung. Die Frau auf dem Bild ist Alisa Jahnke, 28 Jahre alt, Gründerin des sehr erfolgreichen Schmucklabels „Purelei“, verantwortlich für 120 Mitarbeiter und seit wenigen Wochen Mutter. Mit diesem Bild ist ihr LinkedIn-Beitrag zum Thema „Working Mom“ viral gegangen. Das hat mich fasziniert und gleichzeitig viele Fragen aufgeworfen. Alisa und ich haben in dieser Folge darüber gesprochen, wie es für sie war, sich aus dem eigenen Unternehmen zurückzuziehen, wie planbar und strukturiert ihr Alltag als arbeitenden Mutter mittlerweile ist und auf welches Tool sie aktuell am wenigsten verzichten kann. Alisa verrät auch, was sie rückblickend anders machen würde und gibt wertvolle Tipps, wie man den Wiedereinstieg ins Berufsleben leichter meistern kann. Gemeinsam gehen wir der Frage auf den Grund: Müssen moderne, arbeitende Frauen wirklich immer noch zwischen Kind und Karriere entscheiden? Wie viel Risiko für die eigene Karriere bedeutet ein Baby?


Werbepartner in dieser Folge

  1. Pre-Roll - YouTube

Am 08. & 09. September steigt das erste kostenlose & komplett digitale YouTube Festival. Auf dem Programm stehen spannende Keynotes mit Insights rund um die Plattform und Best Practices von Marken und Creatoren. Als Show-Highlight wird die "Goldene YouTube Kamera" an die aktuellen YT-Top Performer verliehen. Für Tickets muss man sich /kurz & knapp) bewerben, dazu geht es hier entlang: festival.withyoutube.com?utmsource=twgpartnershipexternal&utmmedium=referral&utmcampaign=OMR&utmterm=ytf&utmcontent=schmitzpodcast

  1. Mid-Roll - Blinkist

Was genau ist Blinkist? Auf Blinkist findest du 3.500 Sachbücher - zusammengefasst in 15 Minuten - als Hörbuch oder schriftliche Zusammenfassung. Besonders hilfreich, um sich schnell in komplexe Themen einzuarbeiten oder auch wissenschaftlich zu arbeiten. Meine persönlichen Lieblingstitel: “Das 4 Stunden Start up”, “Utopien für Realisten” und “Kurze Antworten auf große Fragen” Du bekommst 25% auf das Jahresabo unter www.blinkist.de/babygotbusiness


Hier findest du mehr über mich:


Hier findest du mehr über Alisa

Website: https://purelei.com

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/alisagoschler/


Weitere lesenswerte Artikel aus der Folge

Linkedin-Beitrag Thema "Working Mom": https://www.linkedin.com/posts/alisagoschler_workingmom-mama-herausforderung-activity-6686293899482284033-S_xd

"Generationen-Talk" u.a. mit Claudia Fischer-Appelt: https://www.youtube.com/watch?v=nEKwisQX4Yk

Ebenfalls lesenswert: https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/gleichstellung-karriereknick-per-gesetz-1.4993948


Let's rock it,

deine Anni <3

Aug 19, 2020

Tijen Onaran - Selfbranding 

#28 - Tijen Onaran - Selfbranding

"Nur wer sichtbar ist, findet auch statt" - Mit Tijen Onaran habe ich über ein Thema gesprochen, dass für die eigene Karriereplanung aktueller und wichtiger nicht sein könnte: Selfbranding, auf deutsch: Sich sichtbar machen. Tijen ist nicht nur Speakerin und Gründerin des Netzwerks Global Digital Women, sondern auch die Expertin schlechthin, wenn es um die eigene Positionierung und Sichtbarkeit geht. In dieser Folge erfahrt ihr, wieso Selfbranding für wirklich jeden - egal ob CEO, Krankenschwester oder Busfahrer - ein wichtiges Thema ist. Außerdem gib es handfeste Tipps und Best Practice Beispiele für gelungenes Selfbranding und wir beantworten die Fragen: Braucht man eine Strategie? Welche Kanäle sind dafür relevant? Und wie kann ich Selfbranding auch offline betreiben?


Werbepartner in dieser Folge.

  1. Pre-Roll – Thalia

Thalia ist mit über 280 Filialen im deutschsprachigen Raum Marktführer im Sortimentsbuchhandel und hat sich auch mit seinen Online-Plattformen etabliert, insbesondere mit dem Online Hörbuch-Abo. Hier könnt ihr aus einem riesigen Angebot von 50.000 Titeln wählen – egal ob Besteller, Sachbücher oder Neuheiten. Für 9,95€ monatlich könnt ihr euch bis zu 2 Hörbücher im Monat anhören und downloaden. Das Besondere dabei: Das Abo kann jederzeit kostenlos pausiert oder monatlich gekündigt werden. Im Falle einer Kündigung, behaltet ihr eure heruntergeladenen Hörbücher trotzdem in der App.

Neukunden können unter www.thalia.de/baby-got-business jetzt 30 Tage kostenlos testen.

  1. Mid-Roll – „Das Facebook Update“ Podcast

Der Facebook Podcast „Das Facebook Update“ liefert jeden Freitag eine neue Episode - ab sofort sogar mit noch mehr Episoden, Hosts und spannenden Inhalten. Zwei Formate sind hier unter einem Dach:

  1. Der Facebook Marketing Talk: Hier interviewt Jin Choi Persönlichkeiten und Experten der digitalen Marketing Branche und entlockt ihnen ihre Erfolgsrezepte und Tipps.
  2. Die Facebook Marketing Experten: Kurz-Format, das praxisnah und aus erster Hand über sämtliche Marketing-Lösungen auf den Facebook Plattformen informiert. Durch dieses Format leiten routierend und passend zum jeweiligen Themenschwerpunkt die Facebook-Mitarbeiter Nadine, Ramona, Sven, Thore und Peer.

Alle Episoden findet ihr unter: fb.me/dasfacebookupdate

  1. Post-Roll – N26

N26 ist die mobile Bank. Von Grund auf für das Smartphone entwickelt, hat N26 Banking einfacher, schneller und zeitgemäßer gemacht. Dank des rein digitalen Geschäftsmodells operiert N26 zu deutlich geringeren Kosten und mit einer schlanken Organisationsstruktur – ohne veraltete IT Systeme und ohne ein teures Filialnetzwerk. Diese Kostenvorteile gibt N26 an ihre Kunden weiter – zum Beispiel in Form eines kostenfreien Girokontos.

Link zum Big Banking Chat: www.n26.com/de-de/big-banking-chat

Mehr Infos bekommt ihr unter www.n26.de


Hier findest du mehr über mich:


Hier findest du mehr über Tijen Onaran:

Website: https://tijen-onaran.de

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/tijen/?locale=de_DE

Instagram: https://www.instagram.com/tijen.onaran/?hl=de

Twitter: https://bit.ly/2Q00g2s


Business Punk-Podcast-Folge mit Tijen und Ann-Katrin: https://open.spotify.com/episode/0PpkcSWF8ZbE63HCwlXumL?si=FyapgJOeSc61p2FBbLBlsA

Let's rock it,

deine Anni <3

Aug 5, 2020

Aylin Koenig: Wie gründet man ein Fashion Label? 

#27 - Aylin Koenig: Wie gründet man ein Fashion Label?

Schon mit 18 Jahren wusste Aylin, dass sie sich selbstständig machen möchte und nicht als Angestellte für den Traum von jemand anderem arbeiten will – sondern für ihren eigenen! Nach einem klassischen BWL Studium und 2 Jahren im Job als Controllerin, machte sie sich als Bloggerin in der Fashionszene einen Namen. 2018 erfüllte sich Aylin dann ihren persönlichen Traum und gründete ihr Label „by Aylin Koenig“.

Mit ihr habe ich über den Weg als Gründerin und den Erfolg ihrer Marke gesprochen. Wie weit ist der Weg von der Design-Idee bis zum Spiegelselfie mit Produkt auf Instagram? Was waren Aylin’s größte Stolpersteine und Learnings bei der Gründung? Und: wie viel Startkapital braucht man? Sie hat mir auch verraten wie das Label gerade in der Corona-Krise ein enormes Wachstum verzeichnen konnte und gibt Insights in ihren Arbeitsalltag und die Zusammenarbeit mit Team und Produzenten. Dabei beweist sie, dass man nicht unbedingt einen Designer an seiner Seite haben muss, um ein erfolgreiches Fashion Label zu gründen!


Werbepartner in dieser Folge.

  1. Pre-Roll – Thalia

Thalia ist mit über 280 Filialen im deutschsprachigen Raum Marktführer im Sortimentsbuchhandel und hat sich auch mit seinen Online-Plattformen etabliert, insbesondere mit dem Online Hörbuch-Abo. Hier könnt ihr aus einem riesigen Angebot von 50.000 Titeln wählen – egal ob Besteller, Sachbücher oder Neuheiten. Für 9,95€ monatlich könnt ihr euch bis zu 2 Hörbücher im Monat anhören und downloaden. Das Besondere dabei: Das Abo kann jederzeit kostenlos pausiert oder monatlich gekündigt werden. Im Falle einer Kündigung, behaltet ihr eure heruntergeladenen Hörbücher trotzdem in der App.

Neukunden können unter "www.thalia.de/baby-got-business" jetzt 1 Monat kostenlos testen.

  1. Mid-Roll - Readly – Alle deine Lieblingsmagazine an einem Ort

Was genau ist Readly?

Readly ist die neue Art, Magazine und Zeitungen auf dem Smartphone, Tablet oder PC zu lesen. Hole dir unbegrenzten Zugriff auf rund 4.500 Magazine weltweit, für monatlich 9,99€. Und nicht nur die aktuellen Magazine und Zeitungen, sondern auch ältere – bei Readly erschienene – Ausgaben. Das Angebot richtet sich an die gesamte Familie und bietet hochwertige Titel, zahlreiche Special-Interest-Magazine und internationale Publikationen für jedes Hobby und jede Leidenschaft. Unkompliziert, unbegrenzt – mit einem einfachen Bezahlmodell ohne langfristige Vertragsbindung.

Neukunden können unter "readly.com/babygotbusiness" Readly jetzt 1 Monat kostenlos testen.


Hier findest du mehr über mich:


Hier findest du mehr Infos über Aylin:

Instagram: https://www.instagram.com/aylin_koenig/

Instagram by Aylin Koenig: https://www.instagram.com/by_aylinkoenig/

Website: https://www.byaylinkoenig.com

Blog: https://aylinkoenig.com/de/


Let's rock it,

deine Anni <3

Jul 22, 2020

Aya Jaff - Wie starte ich richtig an der Börse? 

#26 - Aya Jaff - Wie starte ich richtig an der Börse?

„What pissed you off today?“ ist der Satz, der mich im Jahr 2020 am meisten motiviert hat. Warum? Weil negative Emotionen ein starker Hebel für Innovationen, Motivation und am Ende Business Ideen sein können. Wie das konkret funktioniert, hat mir Aya Jaff verraten, „Deutschlands jüngster Programmiererin“. Aya ist 25 Jahre alt und hat sich coden in der Schule selbst beigebracht. Dabei war sie in Mathe und Informatik eine Niete. Es folgten ein Stipendium im Silikon Valley, mehrere Unternehmensgründungen im Tech-Bereich und ein eigenes Buch mit dem Titel „MoneyMakers“. In dem geht es nicht nur ums reine Geldmachen sondern vielmehr um handfeste Tipps für die ersten Berührungspunkte mit der Börse und Aktien und vor allem das richtige Mind-Set für Geldanlagen in der Zukunft. Aya hat mir ganz konkrete Tipps für die ersten Steps am Aktienmarkt gegeben und welche Apps als Anleger*in auf dem Handy nicht fehlen dürfen. Wie wichtig dabei aber die richtige Einstellung zum Kapitalmarkt ist und warum das Bild des klassischen „old white“ Anzug-Börsenhais dringend überholt werden muss, das erfahrt ihr alles in unserem Gespräch.


Werbepartner in dieser Folge.

  1. Pre-Roll - Techniker Krankenkasse

Die Techniker Krankenkasse bietet ab jetzt eine Online Sprechstunde für viele Krankheitsbilder von Corona-Symptomen über Magen-Darm-Infekte bis hin zu Rückenschmerzen an. Versicherte können ab jetzt via Videotelefonie über die „TK-Doc“ App mit Ärzten kontaktlos kommunizieren, sich eine Arbeitsunfähigkeit bestätigen lassen und digitale Rezepte direkt zu sich nach Hause ordern.

  1. Mid-Roll – Readly – Alle deine Lieblingsmagazine an einem Ort

Was genau ist Readly?

Readly ist die neue Art, Magazine und Zeitungen auf dem Smartphone, Tablet oder PC zu lesen. Hole dir unbegrenzten Zugriff auf rund 4.500 Magazine weltweit, für monatlich 9,99€. Und nicht nur die aktuellen Magazine und Zeitungen, sondern auch ältere – bei Readly erschienene – Ausgaben. Das Angebot richtet sich an die gesamte Familie und bietet hochwertige Titel, zahlreiche Special-Interest-Magazine und internationale Publikationen für jedes Hobby und jede Leidenschaft. Unkompliziert, unbegrenzt – mit einem einfachen Bezahlmodell ohne langfristige Vertragsbindung.

Neukunden können unter "readly.com/babygotbusiness" Readly jetzt 1 Monat kostenlos testen.


Hier findest du mehr über mich:


Hier findest du mehr Infos über Aya:

TED Talk: https://www.ted.com/talks/aya_jaff_how_business_ideas_are_born LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ayajaff/ Homepage: https://www.ayajaff.com


Let's rock it,

deine Anni <3

Jul 8, 2020

Das große TikTok Update 2020 

#25 - Das große TikTok Update 2020

Werbepartner in dieser Folge.

  1. Pre-Roll - Blinkist

Was genau ist Blinkist?

Auf Blinkist findest du 3.500 Sachbücher - zusammengefasst in 15 Minuten - als Hörbuch oder schriftliche Zusammenfassung. Besonders hilfreich, um sich schnell in komplexe Themen einzuarbeiten oder auch wissenschaftlich zu arbeiten. Meine persönlichen Lieblingstitel: “Das 4 Stunden Start up”, “Utopien für Realisten” und “Kurze Antworten auf große Fragen”

Du bekommst 25% auf das Jahresabo unter www.blinkist.de/babygotbusiness

  1. Mid-Roll - N26

N26 möchte mit dem #BigBankingChat eine offene Unterhaltung zum Thema Finanzen entlang von Civid-19 anstoßen: Eine großangelegte Studie zeigt, wie die Menschen in Europas mit der finanziellen Bedrohung der Pandemie umgehen.

N26 ist die mobile Bank. Von Grund auf für das Smartphone entwickelt, hat N26 Banking einfacher, schneller und zeitgemäßer gemacht. Dank des rein digitalen Geschäftsmodells operiert N26 zu deutlich geringeren Kosten und mit einer schlanken Organisationsstruktur – ohne veraltete IT Systeme und ohne ein teures Filialnetzwerk. Diese Kostenvorteile gibt N26 an ihre Kunden weiter. Heute zählt N26 zu den schnellst wachsenden Banken in Europa.

Mehr Infos bekommt ihr unter www.n26.de

:: / ::
1.0x 1.5x 2.0x